Schiffsbegrüssung in Schulau

Die Schiffsbegrüssungsanlage an der Elbe

Jedes Mal, wenn ich in Hamburg bin, verbringe ich 2-3 Nachmittage im Schulauer Fährhaus. Auf der Terrasse sitzen, ein Alsterwasser auf dem Tisch oder eine gute Mahlzeit, je nach Hunger und Durst, so geniesse ich die Schiffe auf der Elbe. Und es muss ja nicht nur EIN Alsterwasser sein.......

Willkommensgruss oder Abschied

Jedes Schiff ab einer bestimmten Grösse, das in Hamburg einläuft oder Hamburg verlässt, wird an der Schiffsbegrüssungsanlage beim Schulauer Fährhaus in Wedel begrüsst. Während der Vorbeifahrt ertönt aus dem Lautsprecher die Nationalhymne des Landes, unter dessen Flagge das Schiff unterwegs ist, sowie die deutsche Natialhymne. "Willkommen in Hamburg" ertönt die Stimme, und grüssend wird die Flagge am Mast dedippt.

Ist das Schiff dann an der Anlage vorbei, ertönt für die anwesenden Gäste die Stimme des Begrüssungskapitäns. Er erklärt, um welches Schiff es sich handelt, nennt seine Leistungsdaten und gibt bekannt, woher das Schiff kam oder wohin es soeben ausläuft.

Mehr dazu finden Sie hier...

...auf der Webseite des Schulauer Fährhauses unter http://www.schulauer-faehrhaus.de/willkomm-hoeft-schiffsbegrusungsanlage
Hier stellen sich die Kapitäne vor und Sie erfahren mehr über die Anlage.

Im gleichen Haus findet der Besucher auch noch das Buddelschiff-Museum.
Auch dies ist ein Besuch wert.

Und hier schauen wir uns ein paar Schiffe an

ein paar Eindrücke, aufgenommen beim Schulauer Fährhaus in Wedel.

Wer mehr Schiffe sehen will, der klickt sich weiter durch die Berichte. Oder, noch besser, der setzt sich ins Auto, in die Bahn oder den Flieger, und kommt hier

weiter zu den HADAG-Fähren

Kreuzfahrtschiffe in Hamburg

eine Seite von Ernst Triet, 6482 Gurtnellen - www.bahnsimulation.ch - www.pelzli.ch - www.gotthardbahnEN.ch